Bewußtheit in Zeiten des Coronavirus – Jenseits von Schulterzucken und panischem Rückzug

164

Gegenwärtig stellt sich weltweit die Frage: Was tun angesichts des Corona-Virus? Welche Haltung und Einstellung ist angemessen?
Die Religionen bieten Ressourcen, einen guten Weg zu finden: Innehalten in Gebet oder Meditation, Achtsamkeit, Nächstenliebe und Mitgefühl ..
Der Zenmeister und Kontemplationslehrer Alexander Poraj (Benediktushof bei Würzburg) lotet in einem Impuls aus dem Geist des Zen und christlicher Meditation die richtige Balance aus: Link zum Impuls von A.Poraj