Die Pandemie des Coronavirus oder von der Ohnmacht der Intellektuellen

21

Zu der Frage, was aus der Corona-Krise zu lernen ist bzw. was wir ändern müssen, wird gegenwärtig viel nachdenkliches geschrieben. Wir dokumentieren hier einen Text, der zu einer kritischen Reflexion über diese Debatte einlädt und eine konkrete Perspektive für eine Wende der Krise vorschlägt.  Er stammt von Raúl Fornet-Betancourt (Universität Aachen), der die “Internationale Schule für interkulturelle Philosophie” (EIFI) in Barcelona initiert hat, mit der auch INTR°A verbunden ist. Sie finden den Beitrag auf der Homepage des EIFI .