Gemeinsames Grußwort der Kirchen in NRW zum jüdischen Neujahrsfest

78

Erstmals zusammen grüßen in diesem Jahr alle evangelischen und katholischen Kirchen in NRW unsere jüdischen Schwestern und Brüder zum Neujahrsfest. Sie tun dies mit einem klaren Bekenntnis zu ihrer unlöslichen Verbundenheit mit dem Judentum und dem Willen, jeglichem Antisemitismus entschieden entgegenzutreten. INTR°A schließt sich gerne an! Den Wortlaut des Grußwortes finden Sie hier hier