INTR°A-Jahrestagung 2021 „Den Geist des Hasses und der Intoleranz überwinden“

156

Die INTR°A-Jahrestagung findet in diesem Jahr als Präsenz- und Online-Veranstaltung am Samstag den 20. November in Köln (und im Netz) statt, und zwar erneut in Kooperation mit der Melanchthon-Akademie.

Sie ist dem ebenso aktuellen wie bedrängenden Thema gewidmet, wie wir aus unseren religiösen Traditionen heraus den zunehmenden Tendenzen von Hass und Intoleranz entgegenwirken können.

Dazu wird es einen einführenden, analytischen Vortrag und Beiträge aus unterschiedlichen religiösen und anderen Perspektiven geben. Ebenso wird Zeit sein intensiv über konkrete Schritte in verschiedenen Praxisfeldern ins Gespräch zu kommen.

Im letzten Teil der Veranstaltung wird der diesjährige INTR°A-Projektpreis an den Schriftsteller und langjährigen Protagonisten christlich-hinduistischer Verständigung Dr. Martin Kämpchen verliehen, der auch bei der Tagung mitwirkt.

Den detaillierten Programm-Flyer zu der Tagung finden Sie hier.
Anmeldungen bis zum 12. November bitte direkt bei der Melanchthon-Akademie: Link zur Anmeldung