Lebendige Diskussionen und inspirierende Beiträge – INTR°A-Tagung in Münster

142
Vertreterinnen der Initiative Maria 2.0 (Bild: W.Heidenreich)

“Die Tagung war sehr lebendig, abwechslungsreich und interessant”, sagte ein Teilnehmer stellvertretend für andere im Anschluß. Neben den inspirierenden Vorträgen und Gesprächsrunden zum Thema “Aus mehreren Quellen schöpfen” beeindruckten insbesondere die beiden Preisträger Maria 2.0 und das interkulturelle und interreligiöse Musikprojekt ensemble marsaleko, das die Tagung mit einigen Stücken aus ihrem Repertoire bereicherte.

Einen ersten Bericht, den die Münstersche Zeitung gestern veröffentlicht hat, finden Sie hier:
Bericht Münstersche Zeitung 18.11.2019

Ein ausführlicher Bericht und weitere Einzelberichte mit Zugang zu allen Vorträgen, Laudatios etc. folgen in Kürze bzw. sind bereits eingestellt (s. unter “Tagung” und “Projektpreis”).