Alle Religionen bedürfen einander, nicht nur in ihren Gemeinsamkeiten, sondern gerade auch in ihren Unterschieden, durch die sie einander ergänzen. Wir sollen in der eigenen Religion daheim und in der anderen Gäste sein, Gäste, nicht Fremde.
Paul Schwarzenau

Astronomie

Astronomie burghartgasse, wien, wien

Astrotage, Teleskoptreffen, Tagungen, Messen, Ausstellungen, Leserreisen etc. aus dem Bereich der Profi- und Amateurastronomie. Terminankündigungen bitte bis spätestens 6 Wochen vor Erscheinen des gedruckten Heftes an:

Kostenlos – 30€12

Buddhist-Christian Encounter – A Visionary Approach

Archabbey Sankt Ottilien 86922 Eresing, Bayern

A Conference inspired by Lynn A. de Silva (1919-1982), European Network of BuddhistChristian Studies, in Cooperation with the WCC

2. Bundeskongress der Räte der Religionen

Hannover

Am 22. und 23. September findet in Hannover der 2. Bundeskongress der Räte der Religionen in Deutschland statt. Vertreter der Räte in vielen Städten kommen in Hannover zusammen, um sich auszutauschen und Fragen des interreligiösen Dialogs zu beraten.

Wir sind auf dem Weg – Friedensgang der Religionen im Westfalenpark Dortmund

Westfalenpark, Dortmund

Am 2. Oktober ab 17:15 Uhr sind alle herzlich zu diesem Friedensgang der Religionen im Westfalenpark in Dortmund eingeladen. Im Zentrum steht das brandaktuelle Thema "Frieden der Schöpfung". Die Veranstaltung wird organisiert vom "Interreligiösen Gebet von Juden, Christen, Muslimen, Bahai für Frieden und Versöhnung", Dortmund. Als verantwortlicher Veranstalter, unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sierau, zeichnet […]

INTR°A-Tagung 2019 in Münster

INTR°A-Tagung 2019 "Aus mehreren Quellen schöpfen - religiöse Identität heute" 16. November , ab 10:00 Uhr in Münster (ESG, Breul 43) Nähere Informationen s. auf dieser Website: INTR°A-Tagung 2019

Theologie interreligiös und dialogisch – Neue Ansätze in der Diskussion

Hamburg Akademie d. Weltreligionen

In dieser Abendveranstaltung in der Akademie der Weltreligionen am Donnerstag, den 5. Dezember, 18-20 Uhr, stellen drei renommierte Protagonisten einer interreligiösen Theologie ihre neusten Bücher zum Thema vor: Prof. Dr. Reinhold Bernhard, Basel; Prof. Dr. Schmidt-Leukel, Münster und Dr. Carola Roloff, Hamburg. Nähere Informationen finden Sie hier .

Public: Religion & Space

Salzburg

25.02. - 26.02.2020 findet die Tagung "Public: Religion & Space (Öffentlich: Religion & Raum)" an der Katholisch-Theologischen Fakultät / Religious Studies im HS 104 statt. Die Tagung fragt nach theoretischen Grundlagen ebenso wie nach praktischen Beispielen. Wie reflektiert sich Religion im öffentlichen Raum? Gibt es vergleichbare oder unterschiedliche Formen moderner religiöser Raumproduktion im urbanen Raum […]

INTR°A im Gespräch

Unsere erste Veranstaltung des neuen Online-Formats "INTR°A im Gespräch": Den Geist des Hasses und der Intoleranz überwinden Spirituelle und pädagogische Ansätze in buddhistischer Perspektive Montag, 22. Februar, 17:30 – 19:00 Uhr (Digital per ZOOM) Einführen in das Thema wird uns Werner Heidenreich. Heidenreich ist Buddhist und Lehrer für achtsame Kommunikation und Achtsamkeit in der Schule […]

INTR°A im Gespräch mit Martin Kämpchen

Erträge eines lebenslangen Dialogs mit Indien und dem Hinduismus – Impulse für Christen in Europa heute Montag, 22. MÄRZ UM 17:30 – 19:00 Uhr (Digital per ZOOM) Herzliche Einladung an alle Interessierten! Wir bitten um kurze, formlose Anmeldung bis zum 19.03.: info@interrel.de Die Online-Veranstaltung ist kostenlos. Sie erhalten mit Ihrer Bestätigung den dazugehörigen Link. Der […]

Die Würde der Differenz (Arbeitstitel) – INTR°A-Tagung 2021

Geplantes Thema: Hass, Ausgrenzung und Intoleranz überwinden Ressourcen der Religionen und ihrer Pädagogiken in der Perspektive einer interreligiös-pluralistischen Religionspädagogik Datum und Zeit:  20. November, 10 - 16:30 Uhr Ort:                    Melanchthon-Akademie, Köln Bitte Termin schon einmal vormerken!