Eine humanitäre Islam-Reform in Indonesien?

29

Wie die größte islamische Organisation der Welt die religiöse Reform in Indonesien vorantreibt – und versucht, die muslimische Welt zu beeinflussen.

Damit hat sich der renommierte Politikwissenschaftler Ahmet T. Kuru in seinem neuen Beitrag auseinandergesetzt. Er ist Professor für Politikwissenschaft an der San Diego State University und Autor von „Secularism and State Policies towards Religion: The United States, France, and Turkey“.  Sein 2019 erschienenes Buch „Islam, Authoritarianism, and Underdevelopment: A Global and Historical Comparison“ eine Auszeichnung erhalten; es wurde ins Arabische, Bosnische, Indonesische und Persische übersetzt.

Sein Beitrag ist hier zu lesen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von islam-aktuell.de zu laden.

Inhalt laden