Alle Religionen bedürfen einander, nicht nur in ihren Gemeinsamkeiten, sondern gerade auch in ihren Unterschieden, durch die sie einander ergänzen. Wir sollen in der eigenen Religion daheim und in der anderen Gäste sein, Gäste, nicht Fremde.
Paul Schwarzenau

Dialogkonzepte

Verletzlichkeit und vulnerable Situationen im Klassenzimmer

Ina ter Avest, Verletzlichkeit und vulnerable Situationen im Klassenzimmer, 2021* Vorbemerkung INTR°A (A. Riggert): Die niederländische Religionspädagogin, Religionspsychologin und Forscherin zu interreligiösen und interkulturellen Fragen Dr....

Wie kann interreligiöser Dialog gelingen?

Anna-Maria Fischer: Wie kann interreligiöser Dialog gelingen? Ein buddhistisch-christlicher Werkstattbericht, 2021.* "Seit 2008 findet im Haus der Stille an der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede einmal...

Herausforderung Islamismus – Schule und religiös begründeter Extremismus

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat unter dem oben genannten Titel eine sehr hilfreiche Handreichung zur Bearbeitung von religiös begründeten Extremismus in der Schule...

Dialoge

INTR°A im Gespräch am 3. September zum Thema Antisemitismus mit Dr....

"Gewachsener Antisemitismus in Deutschland - Ursachen, Hintergründe und Ansätze der Überwindung"   Freitag, 3. September um 16:00 – 17:15 Uhr (Digital per ZOOM) Herzliche Einladung an...

Opferfest-Wünsche

Wir wünschen allen Muslimen ein gesegnetes, frohes und friedvolles Opferfest. Ihr INTR°A-Team

Musik & Kultur in westfälischen Landsynagogen

Musik und Kultur in westfälischen Landsynagogen Festival im Rahmen von »1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland«. Die Veranstalter schreiben zu dem Festival: "Historisch kostbare Gebäude und eine reichhaltige...

Interreligiöses Lernen

Verletzlichkeit und vulnerable Situationen im Klassenzimmer

Ina ter Avest, Verletzlichkeit und vulnerable Situationen im Klassenzimmer, 2021* Vorbemerkung INTR°A (A. Riggert): Die niederländische Religionspädagogin, Religionspsychologin und Forscherin zu interreligiösen und interkulturellen Fragen Dr....

Weltreligionen – Arbeitsbücher für die Sekundarstufe II von Werner Trutwin

Der profilierte katholische Religionspädagoge und Theologe Werner Trutwin (1929-2019) hat sich über Jahrzehnte um die Implementierung und inhaltliche Gestaltung des interreligiösen Dialogs in der...

EinFach Religion: Buddhismus

Volker Garske (Hg.), Buddhismus (EinFach Religion. Interpretationen. Unterrichtsmodell), Westermann, 2018 Dieses aktuelle Unterrichtsmodell zum Buddhismus für die Sekundarstufe I und II verfolgt laut Angabe des...

Trialog

begegnen e.v. – Für Toleranz in NRW

Eine hilfreiche, neue Initiative für interreligiöses Lernen - gegen Vorurteile und Hass und Gewalt! Zu seinem Selbstverständnis schreibt der Verein: Unsere Motivation Wer die Zukunft nachhaltig gestalten...

Religions for Peace – 1st Assembly on Women, Faith & Diplomacy...

Vom 10. - 13. November fand die erste Versammlung von "Religions for Peace" mit dem Fokus auf Frauen und Diplomatie als virtuelle Konferenz statt....

Interreligiöses Gebet in Zeiten des Corona-Virus

In der Synagoge in Gelsenkirchen fand Ende April ein beeindruckendes interreligiöses Friedensgebet anläßlich der Corona-Krise statt. Das interreligiöse Gebet wurde initiiert vom „Arbeitskreis Hand in...