Alle Religionen bedürfen einander, nicht nur in ihren Gemeinsamkeiten, sondern gerade auch in ihren Unterschieden, durch die sie einander ergänzen. Wir sollen in der eigenen Religion daheim und in der anderen Gäste sein, Gäste, nicht Fremde.
Paul Schwarzenau

INTR°A im Gespräch

In diesem neuen Format (seit 2021) greifen wir in loser Folge aktuelle Themen des interreligiösen Dialogs, der interreligiösen Pädagogik und den damit verbundenen theoretischen und praktischen Fragen auf. Es wird jeweils ein Gesprächspartner eingeladen, der mit einem kurzen Impulsreferat in das Gespräch und den Austausch zum jeweiligen Thema einführt.

INTR°A im Gespräch mit Belal El-Mogadeddi

… mit Belal El-Mogadeddi, Vorsitzender der Dt. Muslim-Liga mit afghanischem Hintergrund und Geschäftsführer d. Stiftung „Sternenstaub“ "Afghanistan – kulturelle und religiöse Hintergründe der aktuellen Krise“...

INTR°A im Gespräch mit Dr. Michael Blume

"Gewachsener Antisemitismus in Deutschland - Ursachen, Hintergründe und Ansätze der Überwindung"   Freitag, 3. September um 16:00 – 17:15 Uhr (Digital per ZOOM) „Die Corona-Pandemie hat...

INTR°A im Gespräch mit Muhammet Mertek

Fundamentalistisch-extremistische Einstellungen von jungen Muslimen – Ursachen und Hintergründe und Lösungsansätze    Dienstag, 29. Juni um 17:30 – 19:00 Uhr (Digital per ZOOM) Alle, die in...

INTR°A im Gespräch mit Martin Kämpchen

Erträge eines lebenslangen Dialogs mit Indien und dem Hinduismus – Impulse für Christen in Europa heute Montag, 22. März, 17:30 - 19:00 Uhr (Online via...

INTR°A im Gespräch mit Werner Heidenreich

Den Geist des Hasses und der Intoleranz überwinden Spirituelle und pädagogische Ansätze in buddhistischer Perspektive Montag, 22. Februar, 17:30 – 19:00 Uhr (Digital per ZOOM) Wir erleben...