Religions for Peace – 1st Assembly on Women, Faith & Diplomacy (Virtuelle Konferenz)

179
Peace and Light Ceremony am Ring for Peace (Bild: Rings of Peace)

Vom 10. – 13. November fand die erste Versammlung von „Religions for Peace“ mit dem Fokus auf Frauen und Diplomatie als virtuelle Konferenz statt. An der Konferenz nahmen über 1500 Personen teil, über soziale Kanäle noch viel mehr. Für die Veranstalter und die Sache – auch in der Perspektive von INTR°A – ein großer Erfolg, der Maßstabe für interreligiöse und internationale Konferenzen in einem solchen Online-Format gesetzt hat.

Inhaltlich haben die Teilnehmer unter anderem eine wichtige Erklärung zu den aktuellen Auswüchsen von religiös motivierten Hass formuliert: „Religiös motiviertem Hass muss mit Diplomatie entgegnet werden“

Zum Ablauf und zu den genaueren Inhalten der Konferenz s. die Pressemitteilung von „Religions for Peace“: Pressemitteilung
direkt als PDF: Pressemitteilung, PDF