Religion in der Schule – Pädagogische Praxis zwischen Diskriminierung und Anerkennung

8

Die angezeigte Online-Veröffentlichung ist ein interessanter Sammelband mit aktuellen Beiträgen zum Religionsunterricht, der u.a. die Herausforderungen angesichts zunehmender kultureller und religiöser Vielfalt thematisiert. Der Band beleuchtet das Feld aus den Perspektiven unterschiedlicher Disziplinen und Praxisfelder und integriert dadurch Aspekte, die im normalen religionspädagogischen Diskurs nicht unbedingt selbstverständlich sind. Für jeder Praktiker, der zugleich an einer eingehenden, scharfsinnigen Analyse seines Feldes interessiert ist, sehr zu empfehlen!
Nähere Informationen und den Link zum (kostenlosen!) Download finden Sie hier