Common Ground between Islam and Buddhism

748

Das Buch „Common Ground between Islam and Buddhism“ (2010), verfasst von Reza Shah Kezemi im Auftrag der Kommission, die zuvor das „common word“ zwischen Muslimen und Christen herausgegegeben hat, gibt einen grundlegenden Einblick in Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Islam und Buddhismus. Es ist ein Pionierwerk, das entscheidend zu frieden und Verständigung zwischen Islam und Buddhismus beitragen kann.

Link zum Text von „Common Ground“

 

 

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein