Gruß zum Ende des Fastenmonats – ein gesegnetes Fastenbrechen

346

Wir wünschen allen unseren muslimischen Freundinnen und Freunden eine gesegnetes Ende der Fastenzeit! Möge es Ihnen und euch möglich sein, es trotz der großen Einschränkungen im kleinen und kleinsten Kreis festlich zu begehen! Die gegenwärtige Weltlage zeigt erneut, wie sehr wir alle solche Zeiten der spirituellen Besinnung und Vertiefung brauchen. Sie sind die Saat von Frieden und Versöhnung.

In Solidarität und mit allen guten Wünschen

Achim Riggert, INTR°A