Alle Religionen bedürfen einander, nicht nur in ihren Gemeinsamkeiten, sondern gerade auch in ihren Unterschieden, durch die sie einander ergänzen. Wir sollen in der eigenen Religion daheim und in der anderen Gäste sein, Gäste, nicht Fremde.
Paul Schwarzenau

Dialoge

Anands Pfingsten – Eine Erzählung aus Indien

Vorbemerkung von INTR°A (Achim Riggert): Pfingsten feiern Christen die Herabkunft des Heiligen Geistes in Jerusalem. Das war im wahrsten Sinne des Wortes ein begeisterndes Ereignis:...

Stellungnahme zur eskalierenden Gewalt in Israel und Palästina

Es sind bedrückende Bilder: Unruhen und Kämpfe auf dem Tempelberg in Jerusalem auf dem Hintergrund von rechtlichen Auseinandersetzungen. Raketen, die jetzt von der Hamas...

Reaktionen verschiedener buddhistischer Traditionen auf die Corona-Pandemie

Der Göttinger Religionswissenschaftler Prof. Dr. Andreas Grünschloss hat sich intensiv mit Reaktionen von Buddhisten auf die Corona-Pandemie befasst und dazu einen sehr informativen, umfangreichen...

Eröffnung der Woche der Brüderlichkeit am 7. März 2021 in Stuttgart

Jedes Jahr im März wird mit einem Festakt die „Woche der Brüderlichkeit“ eröffnet. In zahlreichen Veranstaltungen in den folgenden Monaten geht es um die...

Zum Dialog zwischen Christentum und Hinduismus

Martin Kämpchen, Zum Dialog zwischen Christentum und Hinduismus, 2013* Einleitung von INTR°A (Achim Riggert): Wir dokumentieren hier einen Beitrag von Martin Kämpchen, eines führenden Protagonisten des...

Rabindranath Tagore – Wegbereiter des interreligiösen Dialogs

Martin Kämpchen, Rabindranath Tagore - Wegbereiter des interreligiösen Dialogs, 2016* Einleitung von INTR°A (Achim Riggert): Wir dokumentieren hier einen weiteren Beitrag von Martin Kämpchen, einem führenden...

Bede Griffiths – Guru, Mönch und Mystiker

Bede Griffiths - Guru, Mönch und Mystiker von Corinna Mühlstedt Wir dokumentieren hier einen Beitrag des Deutschlandfunkes am 18.07.2018 über den bedeutenden Pionier des christlich-hinduistischen Dialogs...

Jesus im Koran

15 Suren des Koran erwähnen Jesus oder beziehen sich auf ihn in etwa 108 Versen: in sechs mekkanischen sowie in neun medinischen Suren. Îsâ...

Master interreligiöse Dialogkompetenz

Master Interreligiöse Dialogkompetenz Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Interreligiöse Dialogkompetenz“ vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten, die nötig sind, religiöse und kulturelle Vielfalt in der Moderne zu verstehen und...

Die Bedeutung der Toleranz im interreligiösen Dialog und in der interreligiösen...

Die Bedeutung der Toleranz im interreligiösen Dialog und in der interreligiösen Begegnung von Manfred Rompf In dem Aufsatz, den wir hier veröffentlichen, behandelt Manfred Rompf, ev....